Die Künstlerin


 
 
 

Die Liebe und Leidenschaft zu Farben und Formen entdeckte ich im Jahr 2002. Zuvor war ich viele Jahre im Vertriebs- und Marketingmanagement tätig und übernahm sehr früh Personalverantwortung. Man kann sagen, dass ich zuerst das Leben studiert habe, bevor ich begann meine Kreativität zum Ausdruck zu bringen.

In meiner Kunst dreht sich alles um unser Bewusstsein, um unser Denken, unsere Gefühle und um die „ART“ wie wir kommunizieren.  Hierzu lasse ich mich von dem Wissen von C.G. Jung, Arthur Schopenhauer, Vera F. Birkenbihl und der Gehirnforschung inspirieren.

Meine Kunst nenne ich ART OF CHANGE, weil ich davon überzeugt bin, dass wir nur durch die Veränderung unseres Bewusstsein die unbewussten Motive menschlichen Handelns nicht nur erkennen sondern auch verändern können. ART OF CHANGE möchte die Wahrnehmungsgewohnheiten der Betrachter durchkreuzen und dazu einladen, tiefer in Themenbereiche, die das Bewusstsein betreffen einzutauchen um sich auch selbst vielleicht ein Stück näher zu kommen.

Eine weitere Inspirationsquelle sind alltägliche Begegnungen, Eindrücke, Erlebnisse – ob positiv oder negativ – In den letzten Jahren wandelte ich diese Erfahrungen u.a. in Kunstwerke im Spektrum der Farbfeldmalerei mit starken Farbkombinationen und verschiedenen Materialien um. Nichts ist interessanter und fesselnder als das Phänomen Mensch und sein Alltag. Derzeit widme ich mich auch weiteren spannenden Kunstprojekten namens „Brain-Art“ , „Kunst trifft Wirtschaft“ oder auch Workshops und Einzelcoachings zum Thema „gehirn-gerechtes Leben und Arbeiten nach den Methoden von Vera F. Birkenbihl“!

Meine Werke durften bereits in New York, Miami, Venedig, Paris, Palermo und auch in anderen Destinationen betrachtet werden!  

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme…

Britta V. Bremer

Künstlerin und zertifizierte Vera F. Birkenbihl-Trainerin